Berlin, 16.04.2020. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 16.04.2020 beschlossen, Amputationen beim Diabetischen Fußsyndrom (DFS) in die Richtlinie zum Zweitmeinungsverfahren nach § 27b SGB V aufzunehmen. Die Patientenvertretung hofft, dass dadurch viele Amputationen vermieden werden können.

Liebe Mitglieder und Freunde,

wir hoffen, Sie sind alle gesund und wohlauf!

Derzeit machen wir alle eine sehr schwere Zeit durch und müssen auf gewohnte Rituale, gerade jetzt an den Ostertagen, verzichten. Es ist zwar hart, aber all das geschieht zu unserer aller Schutz. Wir hoffen, dass sich die Lage in absehbarer Zeit zumindest stabilisiert, so dass wir wieder nach und nach zur Normalität zurückkehren können.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest im Rahmen des Möglichen und dass Sie gesund bleiben!

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat kurzfristig folgende Regelungen im Zuge der Bewältigung der Covid-19 Pandemie unter Mitarbeit der Patientenvertretung auf den Weg gebracht.